Ostsee Analysen

Für 6 Monate unterstützte navama – technology for nature den WWF Schweden mit Auswertungen um den Einfluß von Bodenfischerei auf das gesamte Marine Ökosystem besser zu verstehen. Dabei wurde ganz besonders auf Daten von 2009 bis 20016 zur Bodenberührung, der Wasserverschmutzung und der Lichtintensität und deren Einfluss auf den marinen Pflanzen und Tierbestand geachtet. Eine wichtige Datengrundlage waren dabei Untersuchungen der ICES WGFBIT (Working Group on Fisheries Benthic Impact and Trade-offs), welche auch hier heruntergeladen werden können. Innerhalb der Untersuchungen kombinierten wir AIS Daten und Wissenschaftliche Untersuchungen um einen besseren Gesamtblick auf die Einflussfaktoren zu bekommen und den Druck auf Marine Schutzgebiete im Baltischen Meer besser zu verstehen.